Prophete Geniesser 6.2 Klapprad – Test

Prophete Geniesser 6.2 Klapprad

Prophete Geniesser 6.2 Klapprad
88.25

Ausstattung

8/10

    Gewicht

    9/10

      Faltvorgang

      9/10

        Fahrspaß

        9/10

          Vorteile

          • sehr sportlich
          • super Faltvorgang
          • hoher Fahrspaß
          • leicht

          Nachteile

          • kein Gepäckträger
          • kein Licht

          Prophete ist ein Hersteller von Fahrrädern und E-Bikes, der in den letzten Jahren sehr bekannt für seine Klapp- und Falträder geworden ist. Der Hersteller verspricht eine hohe Qualität aufgrund seiner hauseigenen Produktion und dem hauseigenen Prüflabor. Entsprechend sind die Prophete Klappräder auch mit einem hauseigenen Prüfsiegel versehen.

          In unserem Test musste das Prophete Klapprad „Geniesser 6.2 in den Kategorien Ausstattung, Gewicht, Faltvorgang und Fahrspaß überzeugen. Ob uns dieses Klapprad überzeugen konnte, zeigen wir in dem folgenden Testbericht:

           

          Ausstattung

          In der Kategorie Ausstattung hat das in cayenne rot gefärbte Klapprad Geniesser 6.2 einiges zu bieten. Ein kleiner Vorgeschmack der wesentlichen technischen Eigenschaften:

          • 7-Gang SHIMANO Kettenschaltung mit Rapid-Fire
          • SHIMANO Alu-V-Bremse
          • SELLE ROYAL Sattel
          • Alu-Airliner-Felgen
          • Alu-Premium-Faltrahmen, Rahmenhöhe: 30 cm
          • Faltmaße: 82/40/76 cm
          • Modernes Design

          Prophete Klapprad Bremse

          Das Klapprad Geniesser 6.2 von Prophete verfügt über eine 7-Gang Shimano Kettenschaltung. Der Übergang zwischen den einzelnen Gängen ist sauber und reibungslos und sorgt für keinerlei Probleme. So soll es sein! Mit der Anzahl von 7 Gängen gibt es beim Klapprad nicht allzu viel zu meckern. Allerdings ist dies nicht als großer Pluspunkt zu sehen, sondern eher eine Basic-Anforderung. Ob steiler Anhang oder einfach nur laufen lassen, bei 7 Gängen findet man eigentlich immer einen passenden Gang.  Um zwischen den Gängen wechseln zu können, wurde beim Prophete Geniesser 6.2 ein Rapid Fire Schalthebel etabliert. Unserer Meinung nach gibt es hier allerdings keine Extras und Unterschiede zu einem normalen Schalthebel.

          Kommen wir auf die Bremsen des Geniessers 6.2 zu sprechen. Es gibt 2 Bremsen, die beide halten, was sie versprechen. Daumen hoch an dieser Stelle, denn die Sicherheit hat oberste Priorität. Die Felgenbremsen haben auch keinerlei Anzeichen von besonders hohem Verschleiß hinterlassen.

          Der Selle Royal Trekkingsattel und die Sattelstange haben uns gut gefallen. Man sitzt bequem und die Höhe ist schnell und problemlos zu verstellen.

          Die 20 Zoll Felgen bestehen komplett aus Alu, sowie auch der Faltrahmen, dessen Höhe 30 cm beträgt. Hierzu später mehr unter dem Punkt Gewicht. Besonders ist beim Geniesser 6.2 von Prophete allerdings die Rennrad Bereifung. Es grenzt sich somit deutlich von vielen anderen Klapprädern ab und zählt eher als sportliche Variante unter den Klapprädern.

          Zwei Sachen fehlen uns allerding etwas. Nutzt man dieses Klapprad vor allem für sportliche Aktivitäten, geben wir sofort ein GO. Für die City und dem Weg von der U-Bahn bis zur Arbeit, fehlen uns zwei Dinge. Zum hat das Prophet Geniesser 6.2 kein integrierten Gepäckträger. Man verliert somit Platz zur Verstauung von Gepäck. Auch ein Vorder- und Rücklicht hätten wir uns gewünscht. Vor allem im Winter sollte man mit Licht fahren um die eigene Sicherheit zu erhöhen.

          Natürlich kann man beide Dinge separat dazu kaufen, jedoch hätten wir uns beide Dinge in der Grundausstattung dazu gewünscht.

           

          Gewicht

          Mit einem Gewicht von rund 12 Kilogramm steht das Geniesser 6.2 Klapprad im Mittelfeld. Mit diesem Gewicht sollte man keine Probleme haben, dass Faltrad mit in Bus und Bahn zu nehmen. Durch die platzsparende Faltung ist das Klapprad auch sehr gut zu tragen. Im nächsten Abschnitt erfahrt ihr alle Einzelheiten bezüglich des Faltvorgangs. Bei dem Gewicht des Geniesser 6.2 darf man allerding darf man nicht vergessen, dass noch etwas Gewicht hinzukommen könnte. Je nachdem, ob man sich noch für einen Gepäckträger entscheidet, muss man entsprechend noch etwas Gewicht auf die 12 Kilogramm drauf rechnen.

          Viel mehr gibt es an dieser Stelle nicht zu sagen. Mit dem Gewicht waren wir zufrieden.

           

          Prophete Klapprad Alu-City-Faltrad 20 Zoll Geniesser 6.2,...
          2 Bewertungen
          Prophete Klapprad Alu-City-Faltrad 20 Zoll Geniesser 6.2,...
          • Faltrad
          • Alu Vorbau klappbar
          • 7-Gang SHIMANO Kettenschaltung
          • cayenne-rot matt
          • Trekkingsattel

          Prophete Klapprad gefaltet

          Faltvorgang

          Betrachten wir den alles entscheidenden Faltvorgang, wo sich die Spreu vom Weizen trennt. Diesem Faltvorgang standen wir zu allererst aufgrund des robust wirkenden 30 cm Alu-Klapprahmen, sehr skeptisch gegenüber.

          Zum Glück wurden wir an dieser Stelle eines Besseren belehrt. Der Faltvorgang ist problemlos zu absolvieren. Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich das stabil wirkende Klapprad Geniesser 6.2 von Prophete in die angegeben Faltmaße zusammenklappen.

          Hier gibt es wirklich keinen Grund zu meckern. Mit etwas Übung lässt sich dieser Vorgang deutlich optimieren und kann ohne großen Aufwand schnell getätigt werden. Die Materialien machen einen guten Eindruck und schnelle Verschleißspuren vom Falten sind nicht zu erkennen.

          Uns konnte der Faltvorgang des Geniessers  6.2 auf ganzer Linie überzeugen und somit hat es sich in dieser Kategorie eine sehr gute Note mehr als verdient!

           

          Fahrspaß

          Das Prophete Klapprad Geniesser 6.2 steht für eine Sache ganz besonders, nämlich sportliches Fahren! Entsprechend ist der Fahrspaß sehr hoch angesiedelt. Man kommt mit dem Geniesser 6.2 sehr schnell voran, wobei die Rennrad-Bereifung natürlich den größten Einfluss hat.

          Der stabile Alu-Rahmen sorgt für eine gute Grundstabilität. Wendige Fahrten von der U-Bahn bis zur Arbeit oder auch in der Freizeit, können mit diesem Klapprad einwandfrei gemacht werden. Wir haben uns während des Tests sehr wohl auf dem Prophete Klapprad gefühlt. Nach kurzer Eingewöhnungszeit ist der Fahrspaß zu einem normalen Fahrrad kaum zu unterscheiden. Ein super Vorbild, wenn man die Vielseitigkeit von Klapprädern beschreiben möchte. Daumen hoch!

          Prophete Klapprad Lenker

          Fazit

          Bis auf den fehlenden Gepäckträger und der Beleuchtung, konnte uns das Prophete Geniesser 6.2 Klapprad voll und ganz überzeugen. Es ist sowohl für den täglichen Gebrauch im Stadtverkehr, als auch für sportliche Freizeitaktivitäten sehr gut geeignet.

          Wir, das Team von dein-klapprad.de, wünschen eine gute Fahrt!