LLobe FML 810 Mountainbike Elektro Klapprad im Test

Ein Mountainbike, welches klappbar ist, so dass man es in jedem Kofferraum unterbringen kann, inklusive eines Elektro-Motors, scheint für bestimmte Einsatzzwecke ein vielversprechendes Fahrrad zu sein. Nachfolgend verschaffen wir einen Überblick zum LLobe FML-810.

Faktencheck – LLobe FML 810

Gewicht25 kg (inkl. Akku)
Radgröße26 Zoll
BremsenScheibenbremse vorne und hinten
MotorHeckmotor - 250 Watt - Unterstützung bis zu 25 km/h
Akku & Reichweite374 Wh mit Reichweite bis 80 km
Faltmaß97 x 65 x 45 cm
Schaltung9 Gänge Shimano
ModellLLobe FML 810 (2019)

LLobe FML 810 E-Mountainbike Klapprad

LLobe FML 810 E-Mountainbike Klapprad

AKKU: 374 Wh mit Reichweite bis 80 km
GEWICHT: 25 kg (inkl. Akku) und ein Faltmaß von 97 x 65 x 45 cm
REIFEN: 26 Zoll
BREMSEN: Scheibenbremse vorne und hinten
MOTOR: Heckmotor - 250 Watt - bis zu 25 km/h
SCHALTUNG: 9 Gänge Shimano
WEITERES: 10 Jahre Garantie auf Rahmen

 Preis: 1.399,99 € Bei Westfalia kaufen

LLobe FML-810: Mountainbike Klapprad für ausgedehnte Touren

Das FML-810 des deutschen Fahrradherstellers LLobe ist ein E-Mountainbike mit Klappmechanismus. Angetrieben wird das Modell durch einen bürstenlosen Nabenmotor am Hinterrad mit einer Leistung von 250 Watt. Er ermöglicht eine kraftvolle Umsetzung während der Fahrt und hilft dadurch auf langen Outdoor-Touren aus. Wird der Motor nicht verwendet, ist kein Widerstand beim Radeln zu spüren, was Energie spart und die sportliche Performance des Mountainbike Klapprad unterstützt. Während der Fahrt sind über das integrierte LCD-Display die folgenden Werte ablesbar:

  • Geschwindigkeit in km/h
  • Kilometerzähler
  • Akkuladestand
  • Leistungsstufe

Fahrer können aus fünf Leistungsstufen wählen, die für unterschiedliche Geschwindigkeiten geeignet sind. Da eine Maximalgeschwindigkeit von 25 km/h vorliegt, wird kein Führerschein für das Mountainbike Klapprad benötigt. Um den Komfort bei Outdoor-Fahrten zu unterstützen, verfügt das LLobe FML-810 über einen ergonomisch geformten Velo Sportsattel, der auf einer höhenverstellbaren Sattelstütze angebracht ist. Sie kann bis auf eine Sitzhöhe von 115 cm eingestellt werden, was eine Vielzahl von Körpergrößen unterstützt. Die Räder sind in einer Größe von 26 Zoll gehalten, die sich hervorragend für den Einsatz als MTB eignen. Das tiefe Profil sorgt für einen guten Halt auf unbefestigten Wegen. Dank der gefederten Vordergabel wirken sich ungemütliche Strecken nicht negativ auf den Oberkörper aus.

Farbvariante: Weiss

Farbvariante: Scharz

Robust und handlich

Als Material für das Mountainbike Klapprad LLobe FML-810 wird Aluminium für den Rahmen, den Lenker und die Sattelstütze verwendet. Das Faltrad kommt somit auf ein Gewicht von 23 kg (zusätzlich 2 kg für den Akku). Durch den simplen Klappmechanismus wird das FML-810 in ein handliches Format von 97 cm x 65 cm x 45 cm gefaltet. Leider können die Pedale nicht eingeklappt werden, dafür verfügt das Rad über einen Ständer im geklappten Zustand, damit der Rahmen nicht auf dem Boden aufliegt. Selbstbewusst gewährt der Hersteller auf dem Rahmen 10 Jahre Garantie.

Sportlich unterwegs mit dem LLobe FML-810

Das Mountainbike Klapprad von LLobe ist mit einem Li-Ion-Akku ausgestattet, der eine Reichweite von bis 65 bis 80 Kilometern, abhängig von der Belastung, unterstützt. In Kombination mit der Shimano RD-TX 35 9-Gang-Schaltung und den Tektro Scheibenbremsen wirkt das Faltrad effektiv im Outdoor-Bereich und erleichtert es, Steigungen oder schwierige Stellen zu meistern. Eine Schiebehilfe ist integriert. Um den Akku des LLobe FML-810 so effektiv wie möglich nutzen zu können, ist eine Aufladedauer von fünf Stunden notwendig. Der Akku befindet sich im Rahmen und kann optional zum Laden herausgenommen werden. Der Akku ist erreichbar, nachdem das Rad eingefaltet und die Halterung über das integrierte Schloss geöffnet wurde. Der Hersteller gibt 500 mögliche Ladezyklen an. Generell ist bedenken, dass die Reichweite bei Bergauffahrten deutlich zurück geht.

Notwendiges Upgrade: Fahrradbeleuchtung

Ein Manko am FML-810 ist die fehlende Beleuchtung, wodurch das Klapprad nicht für den Straßenverkehr zulässig ist. Zwar handelt es sich bei dem Modell um ein Mountainbike, was eine Beleuchtung nicht unbedingt notwendig macht, wenn die befahrene Strecke keine Straße ist. Falls es dagegen im Alltag genutzt werden soll, muss es mit den folgenden Komponenten nachgerüstet werden:

  • batteriebetriebenes Frontlicht
  • batteriebetriebenes Rücklicht

Vor der Nutzung des Rads müssen die Klingel, die beiden Schutzbleche und die Pedale montiert werden.

Fazit: LLobe FML 810

Das LLobe FML 810 interessantes Modell, welches die Vorzüge eines Elektro-Antriebs, die kompakte Größe eines Klapprad und die Eigenschaften eines Mountainbikes vereint. Damit ein rundes Produkt entsteht, sind in einzelnen Eigenschaften Kompromisse eingegangen worden. Jedoch macht es als Elektro-Mountainbike-Klapprad insgesamt einen runden Eindruck und 10 Jahre Garantie werden auf den Rahmen garantiert.

LLobe FML 810 E-Mountainbike Klapprad

LLobe FML 810 E-Mountainbike Klapprad

AKKU: 374 Wh mit Reichweite bis 80 km
GEWICHT: 25 kg (inkl. Akku) und ein Faltmaß von 97 x 65 x 45 cm
REIFEN: 26 Zoll
BREMSEN: Scheibenbremse vorne und hinten
MOTOR: Heckmotor - 250 Watt - bis zu 25 km/h
SCHALTUNG: 9 Gänge Shimano
WEITERES: 10 Jahre Garantie auf Rahmen

 Preis: 1.399,99 € Bei Westfalia kaufen