Das sind 5 der am stärksten vertretenen Klappradhersteller

 

Das Angebot an Marken/Herstellern von Klapprädern erweitert sich stetig. Dabei gibt es sowohl Firmen, die erst seit kurzem Klappräder zu ihrem Sortiment zählen und Hersteller, die schon eine langjährige Erfahrung aufweisen und ihre Marken Fahrräder und Klappräder in der ganzen Welt erfolgreich verkaufen. Die folgende Übersicht zeigt die beliebtesten Hersteller von Klapprädern ausführlich vor.

Marken Fahrräder: Welche Hersteller bieten Klappräder an?

 

1. Dahon

Dahon gehört zu den ersten Herstellern auf dem Markt, die das Klapprad entwickelt haben und zwar bereits im Jahre 1982. Inzwischen gehört das schweizer Unternehmen, welches von David Hon gegründet wurde, zu den weltweit führen Herstellern in diesem Bereich mit einem sehr vielfältigen Angebot an Klapprädern.

So gibt es sowohl preisgünstige Marken Fahrräder aber auch höherpreisige Luxusmodelle. Dabei hat Dahon mit den Jahren immer wieder neue Technologien entwickelt, um die Falträder stets noch besser zu gestalten. Überzeugen können die Modelle mit ihren herausragenden Fahreigenschaften, ihrer hochwertigen Verarbeitung und dem Faltmechanismus, der dafür sorgt, dass das Klapprad in sekundenschnelle zusammengeklappt werden kann. Die Marken Fahrräder von Dahon überzeugen demnach auf ganzer Linie.

 

2. Prophete

 Ob Marken-Fahrräder, Kinderfahrräder,Citybikes bis hin zu E-Bikes und Klapprädern. Das deutsche Familienunternehmen Prophete überzeugt mit seinem vielfältigen Angebot, wobei man schnell merkt wie viel Wert Prophete auf die Qualität seiner Modelle legt. Schließlich hat das Unternehmen eigene Produktionsstätten inklusive Prüflabor und blickt bereits auf eine 100-jährige Geschichte zurück.

Ergänzt wird dies mit einem tollen Serviceangebot und einem vielfältigem Zubehörangebot. Besonders beliebt ist das neueste Klapprad-Modell mit dem Namen Genießer, welches in verschiedenen Ausführungen angeboten wird. Neben Funktionalität und Robustheit überzeugen die Klappräder auch mit ihrem tollen Design.

 

tern-eclipse-p-18

3. Tern

Bei Tern handelt es sich um einen asiatischen Hersteller, der noch recht frisch auf dem Markt ist. Gegründet wurde Tern nämlich erst in 2011. Trotzdem gehört das Unternehmen mittlerweile zu den Top-Herstellern, wenn es um Marken-Fahrräderbzw. Klappräder geht. Das Angebot umfasst Klappräder in den Größen 20 bis 26 Zoll in unterschiedlichen Preisklassen und Designs.

Die Besonderheit bei Tern besteht darin, dass der Hersteller eine eigene Falttechnik entwickelt hat. Bei dieser Technik wird das Vorderrad um 180 Grad nach hinten gedreht, wodurch es direkt parallel neben dem Hinterrad Platz nimmt. Der Lenker bleibt dabei gerade, so dass das Klapprad auf der eingefahrenen Sattelstange steht. Das hat wiederum den großen Vorteil, dass das Rad auch im zusammengeklappten Zustand geschoben werden kann.

 

4. Brompton

Bei Brompton handelt es sich um ein Traditionsunternehmen, welches Ende der 70er Jahre in Großbritannien/London gegründet wurde. DieMarken Fahrräder bzw. Klappräder des Herstellers stechen von anderen Modellen in diesem Segment nicht nur wegen ihrem typischen Design heraus sondern auch aufgrund der speziellen Technologien.

Eins haben nämlich alle Brompton Klappräder gemeinsam, sie verfügen über ein 3-Stufen-Klappsystem. Hinzu kommt, dass sie sehr robust, langlebig und kompakt gebaut sind. Die größte Besonderheit besteht hier im Vergleich zum klassischen Klapprad darin, dass die Brompton Marken Fahrräder ihr Klappgelenk nicht in der Mitte vom Fahrradrahmen aufweisen sondern in der Nähe vom Lenkkopf.

Hinzu kommt dass die Antriebseinheit, die aus Kette, Kettenblatt und Hinterrad besteht, mithilfe Schwinge und Federung zusammengeklappt werden kann. Das sorgt wiederum für ein enorm kompaktes Packmaß in Kombination mit hoher Stabilität. Nicht ohne Grund gehören die Marken Fahrräder von Brompton zu den beliebtesten in ihrem Segment.

 

birdy-speed-riese-und-mueller5. Riese & Müller

Die Erfolgsgeschichte von Riese & Müller begann bereits im Jahre 1993 in Hessen. Den Startschuss für das heute sehr erfolgreiche Unternehmen, welches Marken Fahrräder auf der ganzen Welt vertreibt, gab die Entwicklung vom innovativen Fahrradkonzept in Kombination mit dem hessischen Innovationspreis. Im Stammsitz in Weiterstadt/Hessen entwickelt, montiert und vertreibt Riese & Müller seine Produkte, wozu auch Klappräder gehören.

Ein Bestseller der Marken Fahrrädervon Riese & Müller ist das Faltrad Birdy. Es zeichnet sich unter anderem durch seinen einzigartigen Faltmechanismus aus. Dabei fungieren die Federungsdrehpunkte vom Birdy als Drehpunkte zum Falten. Ein Klappgelenk wird so nicht benötigt. Nicht ohne Grund werden die Falträder vom Hersteller selbst als einzig echte Falträder bezeichnet.

Auffällig ist auch das poppige Design. Die Falträder kommen in vielen poppigen Farben daher aber auch im schlichten Schwarz und Weiß. Erhältlich sind sie in vielen verschiedenen Variationen, so dass sie jedem Anspruch optimal gerecht werden können.

 

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen - notwendig zum einwandfreien Funktion der Seite:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur lokale Cookies zulassen - Achtung Produkte werden z.T. nicht einwandfrei angezeigt:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück